Unsichtbare Terrassenbefestigung

befestigung-unsichtbar

Für optisch Anspruchsvolle haben wir verschiedene Lösungen, wie sie ihre Terrasse nicht sichtbar verschrauben können.

Alle Varianten sorgen für eine gute Hinterlüftung der Terrasse, wodurch sich die Lebensdauer Ihrer Terrasse erhöht.

SenoFix

Die schnellste Art die Terrasse nicht sichtbar zu verlegen, spart 50% der Montagezeit! Geschraubt wird nur in der Fuge durch den SenoFix, dessen integrierter Fugenabstandhalter gleichzeitig den Gehkomport erhöht. Die Verlegung erfolgt mit der Terrassenzwinge. Die Verlegung mit SenoFix ist möglich bei den Holzarten Accoya, Therme Esche und Thermo Kiefer.

senofix_terrassenfix_zwinge_iii_300_2

TeniClip

Die einfache und schnelle Montage von Accoya und Thermohölzern, ohne zusätzliches Verlegewerkzeug. Der TeniClip hat sich auch bei der Verlegung von verwinkelten Terrassen bewährt.

teniclip

GleitFix

Die Terrassenmontage mit GleitFix ist die optimale Befestigungsvariante bei Holzarten mit einem höheren Quell- und Schwindverhalten. Die Terrassendiele wird nur an einer Seite angeschraubt, damit das Holz ausweichen kann und das Springen und Reiben des Holzes minimiert wird. Die Sichtfuge ist mit GleitFix variabel einstellbar.

gleitfix_gf_hauptanwendung_4

DielenFix

DielenFix ist die Edelstahl Variante, die unsichtbar geschraubt wird und für fast alle Holzarten geeignet ist. Die Terrassendielen werden eingehängt und können nachträglich einzeln ausgewechselt werden. Der Fugenabstand ist variabel.