CO2 sparen mit Accoya

CO2 sparen mit Accoya

Um künftig CO2 einzusparen, will die ASFINAG auf Verkehrsschilder aus Holz umsteigen und hat dafür ein Pilotprojekt gestartet. Das Hightech Holz Accoya konnte durch die garantierte Haltbarkeit von mindestens 25 Jahren punkten. Im Vergleich müssen Aluschilder bereits nach 12-16 Jahren getauscht werden. Weiterer Vorteil der Holztafeln ist, dass bei der Produktion der Schilder im Vergleich zur Aluvariante nur etwa ein Zehntel an CO2 anfallen. Die ASFINAG rechnet durch den Umstieg auf die nachhaltige Variante in Holz mit einer Einsparung von 400 Tonnen CO2 pro Jahr.

Mehr Infos über Accoya
Parklets aus Accoya

Parklets aus Accoya

Im Zuge des diesjährigen Design Monats wurden in der Zinsendorfgasse in Graz drei Parklets aufgestellt und laden zum konsumfreien Verweilen ein. Nummer Vier folgt im Herbst.

Wegen seiner großartigen Eigenschaften wie Nachhaltigkeit, Langlebigkeit und Formstabilität kam für die Umsetzung der Parklets das Hightech Holz Accoya zum Einsatz. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, überzeugen Sie sich selbst davon!

Zum Projekt
Neue Furniere von Alpi

Neue Furniere von Alpi

Vor Kurzem hat Alpi seine neuesten Kreationen vorgestellt. Neben verschiedenen Eichen und Nuss Furnieren sind auch besondere Dekore von namhaften Designer am Start.

Drei Eichen Typen haben wir in unser Lagersortiment aufgenommen, aber auch alle anderen Furniere sind ab einer Menge von 16 Blatt kurzzeitig lieferbar.
Besuchen Sie unseren Showroom in Graz und lassen sich inspirieren. Unsere Spezialisten beraten Sie gerne.

Zum Shop
Unser Weg zum perfekten Schnittholz

Unser Weg zum perfekten Schnittholz

Über 65 Jahre Erfahrung und ständige Innovationen haben dazu geführt, dass wir heute eines der bestsortierten Schnittholzlager in Österreich haben. In diesem Video zeigen wir Ihnen unseren Weg mit bestem Service zur größten Auswahl an Schnittholz!

Zum Video
Zufahrt zum HolzMegastore, Graz

Zufahrt zum HolzMegastore, Graz

Seit 1. März bis voraussichtlich Ende Juli wird die Bahnunterführung Exerzierplatzstraße wegen Bauarbeiten gesperrt.

Mit dem PKW, von der Wiener Straße aus kommend, erreichen Sie unseren HolzMegastore über die Kreuzung Ibererstraße (stadtauswärts eine Kreuzung vorher bzw stadteinwärts eine Kreuzung weiter) und biegen nach der Bahnunterführung rechts in die Anton Kleinoschegstraße ab.

Für LKWs ist die Bahnunterführung in der Ibererstraße leider zu niedrig, deshalb müssen diese die Umleitung über die Kreuzung Peter-Tunner-Gasse (Richtung Unfallkrankenhaus) nehmen.

Anmeldung Newsletter Hechenblaickner

Newsletter

mit den He-News! sind Sie bestens und vor allen anderen über Produktneuheiten, Wissenwertes rund um das Holz sowie Sonderangeboten informiert. Melden Sie sich jetzt kostenlos an

unser Newsletter-Archiv finden Sie in den Downloads unter https://www.heholz.at/downloads

Presse

Presse

Auch in den verschiedenen Fachzeitschriften sind wir immer wieder mit Neuigkeiten vertreten.

Alle Presse Artikel